Lesung aus „Das erste Trauerjahr“

RIMG0037 (17)

Lesung mit Eva Terhorst (musikalische Umrahmung mit BLUESZUCKER):

Das erste Trauerjahr –
Was kommt, was hilft, worauf Sie setzen können

Veranstaltung 18-11-15

Stirbt ein geliebter Mensch, trifft dies nahe Hinterbliebene mit unvorstellbarer Wucht. Das erste Trauerjahr ist für sie eine unendlich schmerzhafte Zeit. Die erfahrene Trauerbegleiterin Eva Terhorst hat selbst den Verlust und die Trauer über den Tod zweier ihr nahestehenden Menschen erlebt. Sie weiß, was Betroffenen hilft, das erste Trauerjahr zu ver- und überstehen. Sie beschreibt, was in dem ersten Jahr auf Trauernde zukommt, was sie brauchen, was sie für sich tun und worauf sie setzen können. Mit zahlreichen Tipps, Übungen und Audio-Links zu geführten Imaginationen.

Eva Terhorst: war PR-Beraterin, wurde Trauerbegleiterin, nachdem sie wieder einen geliebten Menschen verlor. Als sie 15 Jahre alt geworden war, nahm ihre Mutter sich das Leben. Als sie Anfang 40 war, starb ihr Lebensgefährte an Krebs. Sie lebt und arbeitet in Berlin. (www.trauerbegleitung.de).

Termin: Mittwoch, 18.11.2015, 18.00 bis 19.30 Uhr
Ort: Björn Schulz Stiftung, Wilhelm-Wolff-Straße 38, 13156 Berlin – Gartenhaus

kostenfrei, Spenden erlaubt
Anmeldung: Akademie der Björn Schulz Stiftung
Ansprechpartnerin: Patricia Heidrich
Wilhelm-Wolff-Straße 38
13156 Berlin
Tel.: 030/398 998 35
Fax: 030/398 998 99
Mail: p.heidrich@bjoern-schulz-stiftung.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s