Archiv | April 2016

Vortrag Messe „Leben und Tod“ und Interview Radio Bremen

cropped-2015-07-24-08-24-031.jpgAuf der Messe „Leben und Tod“ halte ich morgen am 30. April 2016 um 12.30 Uhr einen Vortrag. Als Auftakt dazu bringt Radio Bremen heute, 29. April kurz nach 13 Uhr ein Interview mit mir. Mehr dazu hier.

Nach dem Vortrag signiere ich mein Buch „Das erste Trauerjahr“ am Stand: 6E40
Reise- und Versandbuchhandlung Georg Reiz. Ich freue mich, wenn wir uns irgendwie hören oder sehen.

Advertisements

Frühlingswanderung für verwaiste Eltern und Geschwister

„VERWAISTE ELTERN UND GESCHWISTER BERLIN“  

LÄDT ZU EINER FRÜHLINGSWANDERUNG AUF DEM SCHMÖCKWITZER RUNDWEG / ODER-SPREE-KANAL AM SAMSTAG, 9. April 2016 EIN

Mit dieser Wanderung auf dem schönen Schmöckwitzer Rundweg planen wir einen entspannten Nachmittag in der Natur, wo wir uns austauschen und gegenseitig ermutigen können. Wir freuen uns besonders über die Teilnahme von neuen betroffenen Eltern und Geschwistern

Treffpunkt:

10.50 – 11.00 S-Bahnhof Grünau (S8) am Ausgang Regattastraße (oder für Autofahrer direkt an der Straßenbahnhaltestelle Alt Schmöckwitz um 11.30)

Von S-Bahnhof Grünau fahren wir gemeinsam mit der Straßenbahn Linie 68 bis zur Endhaltestelle Alt Schmöckwitz (alles Tarifzone AB) durch eine schöne Landschaft entlang am Langen See.

In Alt Schmöckwitz laufen wir zunächst am Ufer des Zeuthener Sees und wandern dann über ruhige Waldwege zum Ufer des Krossin Sees. Von dort können wir einen Abstecher zum Oder-Spree-Kanal machen, soweit die Kräfte noch reichen. Unterwegs gibt es die Möglichkeit in einem Ausflugslokal einzukehren.

Die Rückfahrt beginnt wieder ab Straßenbahnhaltestelle Alt Schmöckwitz.

Die gesamte Wanderung dauert ca. 4 – 6 Stunden, kann aber den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen angepasst werden.

Bitte bringt euch genügend Getränke, ein kleines Picknick und eine leichte Decke mit, da kleine Pausen eingeplant sind. Unterwegs gibt es ein Ausfluglokal wo wir einkehren können.

Anmeldung: Tel: 0151 – 66 79 04 77 oder ohne Anmeldung direkt am Treffpunkt