27. Dezember 2016 (Adventskalender für Trauernde)

bettina-2Zwei wunderschöne Anhänger von Bettina Born

Schon vor einigen Jahren ist mir Bettina Born bei Facebook begegnet. Sie versteigerte bei Ebay besondere Schmuckstücke auf die sie wunderschöne kleine Engel malte. Das tut sie heute auch noch regelmäßig, denn sie sammelt auf diese Weise Geld, um ihrer behinderten Tochter Sabrina eine Delfintherapie zu ermöglichen.

Sabrina kam blind zur Welt, hörte mit drei Jahren auf zu sprechen und entwickelte einen Autismus. Viel wurde probiert und angewandt aber so richtig geholfen haben bisher nur die Delfine. Sie schaffen es, Sabrina zum Strahlen und Lachen zu bringen und ihre Entwicklung voran zu treiben.

Ein Reiki-Meister hatte vor einigen Jahren Bettina in die Reiki-Kunst eingeführt, damit sie ihre Tochter damit unterstützen kann. Er verlangte nichts dafür und so machte sich Bettina auf die Suche nach einem Geschenk für diesen Mann. Dabei stieß sie auf Jutta Beyer (auf Facebook findet ihr sie auch), eine Künstlerin die Engel malt und mit Engelenergie arbeitet. Sie ermunterte Bettina damals dazu, ihre kreative Seite zu entdecken, indem sie ihr einfach ein Päckchen mit Malutensilien schickte und meinte: „Leg einfach los!“ „Das hat mich damals schon sehr erstaunt, dass ich malen sollte, denn ein Talent dafür hatte ich bis dahin noch nicht bei mir bemerkt“, erzählt mir Bettina am Telefon vergnügt als ich sie zu ihrer Geschichte befrage. Ihre Geschichte breitet sich so nach und nach im Gespräch vor mir aus und ich frage mich: Wie kann jemand nach alldem immer noch so froh und dem Leben zugewandt sein? Sie sagt mir mit ihrer kraftvollen Stimme, dass ihre Schicksalsschläge für sie Herausforderungen darstellen, an denen sie wächst, auch wenn es nicht immer leicht ist.

Aber wo fängt so ein Schicksal an? Ihre Großmutter erhängt sich als sie schwanger erfährt, dass ihr Mann fremd gegan-gen ist. Da war Bettinas Mutter ungefähr 5 Jahre alt. Bettinas Vater begeht Suizid als Bettina gerade mal 6 Monate auf der Welt ist. Die Kindheit mit einer doppelt traumatisierten Mutter und dem frühen Verlust des Vaters und Versorgers können wir uns vorstellen. Jahre später tritt durch eine überstürzte Heirat der Stiefvater in Bettinas Leben. Er überschreitet von Beginn an die Grenzen der damals Neunjährigen. Als sie 14 Jahre alt wird, beendet sie diesen Albtraum mit einem gezielten Tritt. Der Stiefvater sucht sich ein neues Opfer. 1998 sterben erst der Stiefvater und dann die Mutter an Krebs. Beide gehen ihren letzten Weg, während Bettina sie in den Armen hält.

Bettina wird Mutter von Sabrina und wächst in die Rolle einer Mutter mit einer behinderten Tochter. Ihre Ehe kann nicht mitwachsen und so steht die erste Scheidung ins Haus. Ein neuer Mann tritt Jahre später in ihr Leben und während sie mit ihrem Sohn Luca schwanger ist, vergnügt er sich mit ihrer besten Freundin. Es folgt die 2. Scheidung. So zieht Bettina ihre beiden Kinder alleine groß und kämpft täglich darum, dass Sabrina, die nun schon 27 Jahre alt ist, ein wenig Freude in ihr Leben bekommt. Weil sie aber nichts geschenkt haben möchte, malt und versteigert sie wunderbare Engel auf Facebook und lehrt uns auf diese Weise, wie man mit dem Schicksal tanzt, selbst wenn es einem viele Zitronen anbietet. Bevor Bettina beginnt, diese zauberhaften und kraftvollen Wesen zu malen, verbindet sie sich im Gebet mit einer höheren Energie und lässt so ganz viel Liebe aus dem Universum in ihre Arbeit einfließen.

Heute verschenkt sie diese beiden Anhänger:

15577577_1383652045024286_1229945845_nEinen Rhodonit mit Engelbemalung der unterstützend bei Veränderungen wirken kann.

Und einen Orangencalcit, der eine beruhigende Wirkung hat. 15554638_1383652418357582_1998220992_n

 

 

 

 

 

 

In der Zeit von 9 – 18 Uhr nehme ich heute Mails unter: info@trauerbegleitung.org mit dem Stichwort: „Engel-Schmuck“ und der Angabe, welchen der beiden Anhänger ihr lieber hättet: rosa oder orange plus eurer Adresse entgegen. Unter den Einsendungen wähle ich die beiden Gewinner aus und Bettina verschickt die Anhänger dann an die Gewinner. Um die Privatsphäre zu achten, kann ich leider den Namen des Gewinners nicht öffentlich machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s