23. Dezember 2018 (Adventskalender für Trauernde)

„Das Innere eines Menschen offenbart sich in seinem Äußeren“

Johann W. v. Goethe

41QljXhPiAL.jpg

Was findet der Leser im Buch?

Über die normale Antlitzdiagnose nach Dr. Schüßler und Hickethier, erweitert dieses Buch das vertiefende Wissen um Zeichen und Linien aus den Händen und dem Gesicht.

In meinem Grundlagen Werk „Die 12 Salze des Lebens“ finden Sie schon viele Hinweise.

Doch es geht um viel, viel mehr. Der Wunsch vom sichtbaren auf das unsichtbare Innere zu schließen ist uralt.

Seit Jahrtausenden versuchen Menschen aus dem was sie sehen und auf das was sie nicht sehen können, Rückschlüsse zu ziehen. So fällt doch jeder Mutter gleich auf, wenn Ihr Kind blass, die Zunge belegt ist, Schatten unter den Augen oder eine Fieberröte hat. In allen Kulturen hat die Erfahrung und Beobachtung der Mütter zu großem Wissen geführt, was innerhalb unseres Kulturkreises weiter gegeben wurde.  

Erste Zeugnisse kommen aus China, wo die Kunst, Krankheiten aus dem Gesicht zu erkennen, SiangMien genannt wurde, was übersetzt „Gesichterlesen“ bedeutet. Es war ein großes Geheimnis und wurde nur an auserwählte Schüler weiter gegeben. Von der Antike bis heute beschäftigt sie die Menschen.

Was ist das besondere Gesichts- und Handdiagnostik?

In der Naturheilkunde, vor allem bei den Heilpraktikern, gibt es nach wie vor Schulen, die dieses alte Wissen vermitteln. Allen Schule gemeinsam ist, dass Falten, Schwellungen, Blässe, Röte, Hautverfärbungen ganz konkrete Hinweise auf körperliche Beschwerden oder innere Erkrankungen, seelische Stimmungen, psychische Prozesse und die Persönlichkeit eines Menschen geben.

Die Antlitzdiagnose ist kein objektiv-wissenschaftliches Diagnoseverfahren, sondern eine subjektiv-empirische Methode. Ein Zusammenhang zwischen Antlitz-Zeichen und körperlichen Beschwerden ist immer nur eine These, eine Vermutung.

Sie beruht auf langjährige Erfahrung von Menschen wie H.D. Bach, H. Castrian, N. Ferronato, F.-G. Fleck, C. Huter und Dr. Markgraf. Antlitz-Diagnostik ist immer Hinweisdiagnostik. Wenn ein Hinweis gegeben ist, heißt das zunächst, es liegt eine Disposition vor, die durch günstige und angemessene Lebensweise beeinflusst werden kann.

Hier greifen die entsprechnenden Schüßler Salze und die Ernährung (s. auch: „Deine Nahrung sein Dein Heilmittel“ oder auch das Buch „Rosenmedizin“) korrigierend und gesundheitsfördernd ein. Sind mehrere Hinweise vorhanden, können wir davon ausgehen, dass eine Krankheit besteht, auch wenn sie noch nicht als äußeres Symptom zu erkennen ist.      

Sehen und erkennen

Sie lernen am besten das Sehen und erkennen von Arealen, wenn sie sich Zeit dazu lassen. Prozesse entwickeln sich. Wählen Sie bei sich selbst ein ganz bestimmtes Zeichen aus und beobachten dieses Zeichen während der folgenden Wochen. Das Gesichtsfeld bietet sich förmlich dazu an. In der liebevollen Hinwendung zu sich selbst werden sie die subtilen Veränderungen spüren und die Bereitschaft der Veränderung zu sich selbst, zu Ihrem Umfeld spüren.

Was macht dieses Buch so wertvoll?

Dieser wertvolle Ratgeber wird Ihnen sicherlich zur Seite stehen, dass Sie Befindlichkeitsstörungen und Entwicklungen eingrenzen können und in der Eigenbehandlung einen Weg finden, der Sie auch therapeutisch zu den richtigen Behandlern und Ärzten führen wird.

Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg gibt euch dieses ganz besondere und einzigartige Werk an die Hand. Folgt eurem ganz persönlichen Gesundungsweg mit dem Gesundheitserreger Dr. Schüßler. 

Wenn du das Buch „Gesichts- und Handdiagnostik“ von Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg geschenkt haben möchtest, kannst du mir heute in der Zeit von 6 – 24 Uhr eine Mail an inf:o@trauerbegleitung.org mit dem Stichwort: „Gesichts- und Handdiagnostik“ und deiner Adresse schicken. Unter den Einsendungen wähle ich die GewinnerIn aus und verschicke dann das Buch. Um die Privatsphäre zu achten, kann ich leider den Namen der GewinnerIn nicht öffentlich machen.

 

 

 

 

 

 

Angelika Gräfin Wolffskeel

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s