10. Dezember 2020 (Adventskalender für Trauernde)

„Geh dich frei“ von Regina Hauser

Laut Regine Hauser unterstützt uns die Methode „Geh dich frei“ dabei, Intuition und Empathie zu verbinden. Sie verhilft uns Weg und Lösung ganzheitlich zu erfahren und kann uns zu tiefgreifenden Erkenntnissen auf allen Körperbewusstseinsebenen verhelfen. Da ich seit Jahren immer wieder empfehle, durch sämtliche Trauer-Phasen hindurch möglichst viel zu gehen, war ich ganz froh, als mir dieses Buch ins Haus flatterte. Selbsterfahrung mit Perspektivwechsel werden möglich und was mir ganz besonders gefällt: Es gibt eine gut gemachte Homepage dazu, samt Blog und Community und vielem mehr. Klick! Leider ist es eine Methode, die ich nicht selbst ausprobieren kann, da ich zu Fuß nicht mehr weit komme. Aber ich habe den Eindruck, dass „Geh dich frei“ ganz allgemein und besonders in belastenden Lebenssituationen hilfreich sein kann. 

Wer das Buch „Geh dich frei“ geschenkt haben möchte, kann mir heute in der Zeit von 6 – 24 Uhr eine Mail an: info@trauerbegleitung.org mit dem Stichwort: „Geh dich frei“ und der Adresse mailen, wohin das Buch geschickt werden soll. Unter den Einsendungen wähle ich die GewinnerIn aus und ich verschicke dann das Buch. Um die Privatsphäre zu achten, kann ich leider den Namen der GewinnerIn nicht öffentlich machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s